Wartung Ihrer Wäschereiausstattung

Hier finden Sie Tipps von Speed Queen-Experten für die richtige Wartung von Wäschereiausstattung, die die Lebensdauer Ihrer professionellen Waschmaschinen und Trockner verlängern. Wählen Sie Ihr Wäschereigerät aus, um grundlegende Pflegetipps von den Speed Queen-Experten anzuzeigen.

  • Lassen Sie die Trommel nach dem Waschzyklus trocknen: lassen Sie den Waschmaschinendeckel oder die Beladetür offen.
  • Prüfen Sie die Filtersiebe Ihrer Waschmaschine einmal im Jahr. Reinigen und ersetzen Sie sie bei Bedarf.
  • Überprüfen Sie die Rohre in Ihrer Installation jeden Monat auf sichtbare Anzeichen von Verschleiß oder Verschlechterung (Risse, Blasen usw.).
  • Tauschen Sie Schläuche sofort aus, wenn sie eines dieser Anzeichen zeigen, oder mindestens alle fünf Jahre im Rahmen Ihrer routinemäßigen Wartung.
  • Lassen Sie den Trocknerarm jährlich von einem autorisierten Techniker gründlich reinigen.
  • Entfernen Sie mindestens einmal täglich Flusen aus dem Flusenfach und dem Sieb, um eine gute Luftzirkulation zu gewährleisten und die Gefahr einer Überhitzung zu vermeiden.
  • Prüfen Sie die Trommel täglich auf Fremdkörper, die Kleidung und Gerät beschädigen könnten.
  • Entfernen Sie monatlich Flusen und Verschmutzungen aus dem Abluftkanal, um den Luftstrom aufrechtzuerhalten und die Gefahr einer Überhitzung zu vermeiden.
  • Lassen Sie die Beladetür der Waschmaschine bei längerer Nichtbenutzung offen, damit die Trommel trocknen kann.
  • Prüfen Sie die Filtersiebe jährlich, reinigen Sie sie und tauschen Sie sie bei Bedarf aus.
  • Prüfen Sie alle Rohre monatlich auf sichtbare Anzeichen von Verfall (Risse, Blasen) oder Materialverschleiß. Tauschen Sie die Schläuche sofort aus, wenn einer der Schläuche diese Anzeichen aufweist.
  • Reinigen Sie das Flusensieb vor jedem Trocknerzyklus. Waschen Sie es bei Bedarf.
  • Entfernen Sie jedes Jahr das Flusensieb, um den darunter befindlichen Kanal abzusaugen.
  • Untersuchen Sie den Abluftkanal jährlich auf Flusenbildung und reinigen Sie ihn bei Bedarf.
  • Überprüfen Sie regelmäßig die äußere Witterung, um sicherzustellen, dass sich die Dämpfer frei bewegen und nicht gedrückt oder eingeschränkt werden.
  • Lassen Sie den Trommelarm jährlich von einem autorisierten Techniker gründlich reinigen.
  • Reinigen Sie das Flusensieb vor jedem Trocknerzyklus. Waschen Sie ggf. das Flusensieb.
  • Entfernen Sie jedes Jahr das Flusensieb, um den Kanal darunter abzusaugen.
  • Untersuchen Sie den Abluftkanal jährlich auf Flusenansammlungen und reinigen Sie ihn bei Bedarf.
  • Überprüfen Sie die äußere Wetterschutzhaube regelmäßig, um sicherzustellen, dass sich die Dämpfer frei bewegen und nicht gedrückt oder eingeschränkt werden.

Sie möchten mehr Informationen?

Finanzierung

MEHR ERFAHREN

Alle Wäschereiprodukte

MEHR ERFAHREN